Aktuelles

Orchesterfreizeit in Bad Bergzabern 2019

geschrieben von

Am Freitag, den 10. Mai dieses Jahres war es wieder soweit: Das symphonische Blasorchester Kaiserslautern machte sich auf den - für manche aufgrund von Verkehrsproblemen sehr stressigen - Weg nach Bergzabern in der Südpfalz, um dort das Wochenende zu verbringen und für das alljährliche Frühjahrskonzert zu proben. 
Nachdem alle in dem Kurort angekommen waren und sich beim Abendessen gestärkt hatten, füllten schon bald die Klänge eines motivierten Blasorchesters das Untergeschoss der Jugendherberge. Fleißig wurden die Stücke des Konzertes durchgearbeitet. Es dauerte nicht lang und das - zugegebenermaßen - nicht allzu unauffällige Orchester hatte interessierte Zuhörer, schließlich waren wir nicht die einzigen in der Unterkunft. Und es war für alle Altersklassen etwas dabei: Die Jüngeren konnten sich an aufregenden Auszügen der berühmten "Fluch der Karibik"-Filmreihe erfreuen, die Älteren erkannten bestimmt die unverkennbaren Melodien der "James Bond - 007"- Filme. 
Nach der anstrengenden, aber doch ergiebigen Orchesterprobe an diesem Freitagabend war Entspannung angesagt. Man saß gemütlich beisammen, und schon bald wurde fleißig Karten gespielt. Schließlich besteht eine Orchesterfreizeit nicht nur aus Orchester, sondern auch aus Freizeit, nicht? 
Am nächsten Morgen ging es (schon fast zu) früh aus den Federn - ein langer Probetag stand bevor. Nach dem Frühstück starteten um 09:00 Uhr die Registerproben. Die Holzbläser wurden von unserem Dirigenten Björn Weinmann unterrichtet, die Blechbläser fanden in Thomas Zell einen geschulten Leiter. Den Registerproben folgte eine weitere anstrengende Orchesterprobe am Nachmittag. Doch die Arbeit zahlte sich aus: Der Unterschied zum Vortag war deutlich zu sehen und jeder für sich konnte eine Steigerung feststellen. Aber auch an diesem Samstagabend kam nach den doch herausfordernden Proben die Entspannung und man saß noch lange gemütlich beisammen. 
Das Probewochenende fand sein Ende mit einer abschließenden Gesamtprobe am Sonntagmorgen. Danach ging es wieder auf die Heimreise zurück in die Westpfaz.

Auch dieses Jahr war die Orchesterfreizeit ein beträchtlicher Erfolg. Das Orchester lernte viel dazu und wir schauen nun mit Vorfreude und voller Erwartung auf das Frühjahrskonzert am 18. Mai. Abschließend ist noch ein Dankeschön an alle Organisatoren auszusprechen, welche dem Orchester eine anstrengende, lehrreiche, aber auch schöne Zeit in Bad Bergzabern ermöglicht hat.

Home

Impressum

© 2018 Kolpingblasorchester Kaiserslautern 1912 e.V.